Produkt der Woche: SymbioLact

Bauchbeschwerden
Verdauungsbeschwerden sind sehr belastend. Unser Produkt der Woche kann Abhilfe schaffen © iStock

Wie wir mit einem speziellen Bakterium dafür sorgen können, dass unsere Verdauung wieder ins Lot kommt

Einseitige Ernährung, anhaltender Stress im Alltag oder die Nebenwirkung von Medikamenten: Gründe dafür, dass der Darm aus dem Gleichgewicht gerät, gibt es viele. Wie eine aktuelle Studie zeigt, kann seine Regeneration noch viel länger dauern als bisher angenommen. Wenn Probanden beispielsweise das Antibiotikum Clindamycin eingenommen hatten, war die Balance  im Darm bei den meisten auch nach zwei Jahren nicht wieder hergestellt.

Doch ein probiotisches Mittel verspricht, das Verdauungssystem schnell und sanft zu stärken und so Magen-Darm-Probleme zu lindern. Wir haben es getestet.

 

Ein Multitalent für 
unsere Verdauung?

Als Schlüssel für eine gesunde Darmflora haben Forscher unter anderem probiotische Milchsäurebakterien identifiziert. Sie stabilisieren Untersuchungen zufolge den pH-Wert im Darm im leicht sauren Bereich – so können unerwünschte Erreger schnell abgetötet werden. Zudem sorgen sie dafür, dass die natürliche Barrierefunktion des Darmes wieder aufgebaut wird. Und nicht zuletzt leisten Milchsäurebakterien einen wichtigen Beitrag zur Vitalstoff-Versorgung des Körpers, denn sie sind an der Produktion lebenswichtiger Vitamine beteiligt. 

Solche gesunden Milchsäurebakterien stecken in SymbioLact  Comp.(rezeptfrei in der Apotheke erhältlich): Lactobacillus paracasei, Lactobacillus acidophilus, Lactococcus lactis sowie Bifidobacterium lacti. Dabei handelt es sich um ein Pulver zum Auflösen ohne Laktose oder Gluten.

 

Unser Fazit

Besonders in stressigen Phasen, in denen die Verdauung normalerweise etwas aus dem Takt gerät, verschaffen die Bakterienkulturen tatsächlich Linderung. Magengrummeln, verflüssigter Stuhl und starke Blähungen sind merklich abgeschwächt – zumindest, wenn das Pulver ein- bis zweimal täglich angewendet wird.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.