Portulak

Aus der Serie: Diese alten Gemüsesorten gehören JETZT in unsere Küche
3 / 7
Portulak
Foto: iStock

Milder salziger, leicht nussiger Geschmack, dazu viele Vitamine und Nährstoffe – Portulak ist eine ideale Ergänzung in jedem Salat. Portulak enthält ähnlich viel Vitamin C und Omega-3-Fettsäuren wie Rucola und Spinat. Spurenelemente wie Zink, Eisen und Kalium in Kombination mit wenig Kalorien und einem geringen Fettanteil machen Portulak außerdme zu einem idealen Diät-Lebensmittel. Er schmeckt etwa wie Spinat und wird zudem als Gewürz in Salaten, Suppen und Soßen eingesetzt. Die kleinen Blütenknospen können ähnlich wie Kapern verarbeitet werden.