Pollen nur im Frühling? 6 Heuschnupfen-Irrtümer

Redaktion PraxisVITA

Der Frühling ist die Hochsaison der Pollen, dies bedeutet jedoch nicht, dass jedes Niesen im Frühjahr gleich Heuschnupfen ist.

Allergische Reaktionen bei Heuschnupfen zeigen sich vor allem an den Augen, den Atemwegen und auf der Haut: Zum Beispiel Tränenfluss verbunden mit brennenden, juckenden und geschwollenen Augen, Atembeschwerden bis hin zu Asthmaanfällen, Husten, Hautjucken, Schlafbeschwerden. Gerade im Frühling, wenn die Pollenflugsaison startet, leiden besonders viele Menschen unter diesen Beschwerden.

Klicken Sie jetzt durch unsere Bildergalerie und erfahren Sie, welche Irrtümer und Mythen über Heuschnupfen verbreitet sind.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.