Die 10 häufigsten Migräne-Auslöser

Plötzlicher Stress

Häufig treten Migräne-Kopfschmerzen im Stirn-Schläfen-Bereich auf. Mögliche Ursachen sind Überforderung und Dauer-Belastung. Häufig drohen Menschen Migräneattacken, die sich nach einer Stresssituation in einer Entspannungsphase befinden. Eine typische Form der stressbedingten Migräne ist die sogenannte Wochenendmigräne, die sich bei den Menschen äußert, die in der Woche angestrengt arbeiten mussten. Aber auch zu viel Schlaf kann an den starken Kopfschmerzen Schuld sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.