Bildergalerie: Die Plazenta – ein Organ, das verbindet

Redaktion PraxisVITA

Plazenta nach der Geburt eines Kindes

Die Plazenta ist ein weitestgehend unerforschtes Organ. Wissenschaftler untersuchen aktuell u.a. die Fähigkeit der Plazenta, das Immunsystem der Mutter zu beeinflussen. Sie vermuten, dass die Plazenta einerseits das Immunsystem der Mutter dahingehend stimuliert, dass es funktionstüchtig bleibt – etwa um Infektionen abzuwehren. Andererseits soll sie das mütterliche Immunsystem daran hindern, die Plazenta samt Kind als Fremdkörper wahrzunehmen, damit es zu keiner Abstoßung kommt.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.