Für Pflegende: Diese Rechte und Pflichten sollten Sie kennen

Wer einen Angehörigen pflegt, sollte sich mit seinen Rechten und Pflichten beschäftigen. Der Überblick für Pflegende von VITAcare hilft dabei.

Bei der Pflege eines Angehörigen kann sowohl mental als auch körperlich sehr belastend sein. Umso wichtiger ist es für Pflegende, sich Auszeiten zu gönnen und Hilfe anzunehmen, die einem im Form verschiedener Leistungen zustehen. Der VITAcare-Überblick verrät, welche Rechte und Pflichten es für Pflegende gibt und worauf Sie sonst noch achten sollten.

Für Pflegende
Für Pflegende ist es wichtig, die eigenen Rechten und Pflichten zu kennen – lassen Sie sich hierzu unbedingt beraten © AntonioGuillem/iStock

Video: Welche Pflegearten gibt es?

Hier erklären wir, was Sie als Pflegende wissen sollten:

Pflegende Angehörige
Für Pflegende

Abgeschlagenheit kann auf einen Vitamin-B-Mangel hinweisen

von Redaktion PraxisVITA

Pflege zuhause
Das Pflegen von Angehörigen ist für den Rücken sehr belastend – darum ist es wichtig, das Heben und Umbetten möglichst rückenschonend zu gestalten
Wundliegen verhindern
Pflegevertrag
Immer müde
Ausgebrannt durch Pflege
Erschöpfter junger Mann sitzt am Tisch und stützt Kopf ab
Frau atmet draußen durch
Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.