Pfingstrose

Aus der Serie: Das sind die besten Gartenpflanzen für Allergiker
6 / 7
Pfingstrose
Foto: Fotolia

Die schönen weißen bis rosafarbenen Pfingstrosen gibt es sowohl als Staude als auch als Gehölz. Sie blühen am besten, wenn sie windgeschützt gepflanzt und mit gefiltertem Sonnenlicht verwöhnt werden, beispielsweise durch einen Baum mit wenig Laub. Pfingstrosen blühen bereits ab Mitte April. In der Volksmedizin wird die Blume unter anderem gegen Hauterkrankungen, Rheuma und Gicht eingesetzt.