Ernährung bei Krebs: Die 10 wirksamsten Lebensmittel gegen Darmkrebs

Redaktion PraxisVITA

Pastinaken

In der Wurzel stecken viele wertvolle Pflanzenfasern (Ballaststoffe). Die pflegen unsere empfindliche Darmflora, bringen eine lahme Verdauung auf Trab und können uns sogar vor Darmkrebs schützen.

 

Was können Pastinaken außerdem?

Pastinaken sind ein wertvoller Vitamin-C-Lieferant. 100 g enthalten bereits 20 mg, ein Viertel des Tagesbedarfs. Gemeinsam mit den sekundären Pflanzenstoffen sorgt das Vitamin C für ein schlagkräftiges Immunsystem.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.