Natürliche Schlafmittel – diese sieben helfen sofort

Kaum hat der Schlaf begonnen, startet das Gehirn mit der Arbeit: Gehirn areale werden aus dem Netzwerk des Bewusstseins ausgekoppelt, neu strukturiert und aufgeräumt. „Wie gut wir tagsüber Gelerntes am nächsten Tag wiedergeben können, entscheidet sich, während wir schlafen“, sagt David Rapoport vom NYU Langone Medical Center.

Passionsblume

Die Kletterpflanze blüht zwischen Juni und September. Sie enthält Substanzen, die das Nervensystem beruhigen und damit einen tiefen Schlaf fördern. Zubereitung: 1-2 TL getrocknete Passionsblume (Apotheke) mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen, abseihen und vor dem Schlafengehen langsam in kleinen Schlucken trinken.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.