Für ein gesundes Kniegelenk und Co.: Die Heilkraft der Bäume

Pappel lindert Muskelkater

Die alten Griechen rührten aus Schwarzpappel-Knospen eine Salbe gegen Entzündungen an, heute weiß man, dass ihre Inhaltsstoffe antibakteriell wirken. In der Volksmedizin wird die Blütensalbe auch bei Muskel- und Gelenkschmerzen, bei rissiger Haut und Hämorrhoiden angewendet. Bei Gelenkbeschwerden: 50 g Knospen (Apotheke) mit 100 ml Olivenöl übergießen. 60 Minuten köcheln lassen, einen Tag ziehen lassen. Durch ein Geschirrtuch filtern, in eine Flasche füllen. Bei Bedarf großzügig einmassieren.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.