Organspende: Hirntod gleich Tod?

Rasmus Cloes
Frau mit Organspendeausweis
Organspender retten Leben: Darüber, wann Ihres zu Ende ist, wird intensiv gestritten © Fotolia

Wann wird ein Mensch für tot erklärt? Diese Grenze ist umstritten – besonders, wenn sie über Organspenden entscheidet. Jetzt hat sich der deutsche Ethikrat für den Hirntod als sicheres Todeszeichen ausgesprochen.

 

Stellungnahme des deutschen Ethikrats zur Hirntod-Diagnostik

Der Ethikrat sieht im Hirntod eines Menschen weiterhin die Voraussetzung für eine Organentnahme. Er erklärte dazu heute in einer Stellungnahme: „Einstimmig ist der Deutsche Ethikrat der Auffassung, dass am Hirntod als Voraussetzung für eine postmortale Organentnahme festzuhalten ist. Die Mehrheit des Deutschen Ethikrats ist dabei der Auffassung, dass der Hirntod ein sicheres Todeszeichen ist.“ Weiterhin forderte der Ethikrat die Ärzteschaft auf, sich kontinuierlich dem wissenschaftlichen Stand anzupassen, um eine sichere Diagnostik zu gewährleisten.

In der letzten Zeit kam es häufiger zu Ungereimtheiten bei der Verteilung von Spenderorganen und bei der Feststellung des Hirntodes. Dies sorgte für Verunsicherung in der Bevölkerung. Die Bereitschaft, Organe zu spenden, ließ nach – das war auch der Anlass für die Stellungnahme des deutschen Ethikrates.

 

Mehr Beratung zur Organspende

Um das Vertrauen zu stärken und die Spendebereitschaft zu erhöhen, empfiehlt das Gremium, die Information und Kommunikation in den Gesprächen mit Angehörigen von hirntoten Patienten zu verbessern. Diese Aufgabe übernehmen in manchen Bundesländern bereits sogenannte Transplantationsbeauftrage. Diese sollte es in allen Krankenhäusern, in denen Spenderorgane entnommen werden, geben. Für den Prozess der Organspende sei dies elementar, so der Ethikrat.

Die häufigsten Fragen zum Thema Organspende klärt unser Experteninterview mit dem Transplantationschirurgen und Vorsitzenden der Deutschen Stiftung Organtransplantation Prof. Günter Kirste.

Hamburg, 24. Februar 2015

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.