Die besten Lebensmittel zur Migräne-Prophylaxe

Olivenöl

Forscher vermuten: Entzündungsstoffe in den Fettzellen sind für den bohrenden Migräne-Schmerz verantwortlich. Vorbeugen lässt sich unter anderem mit Olivenöl. Es enthält einen bestimmten Stoff, das Oleocanthal, das Entzündungen lindert (ähnlich wie Ibuprofen). Es hemmt damit die Enzyme für die Herstellung von Botenstoffen, die unter anderem für die Schmerzweiterleitung und die Ausbreitung von Entzündungsreaktionen verantwortlich sind.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.