Ohrstöpsel – gesund oder ungesund?

Redaktion PraxisVITA

Ohrstöpsel bei Tinnitus: Vorteile

Die Haupt-Ursachen für Tinnitus sind Lärm und Stress. Ohrstöpsel können Lärmschäden vorbeugen: Wer beispielsweise an Silvester, im Stadion oder bei lauten Rockkonzerten Ohrstöpsel trägt, beugt damit auch einem Tinnitus vor. Auch gegen Stress haben Ohrstöpsel für viele Betroffene einen Nutzen, indem sie beim Einschlafen und Abschalten helfen. Lärm bedeutet immer Stress für den Körper – der psychologische Effekt der Ohrstöpsel ist, mit dem Lärm auch den Stress „auszusperren“, so dass sich Geist und Körper besser erholen können. Dies trifft auch dann zu, wenn man bereits einen Tinnitus hat – doch können Ohrstöpsel wirklich die Beschwerden lindern?

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.