Öfter auf Rot setzen

Aus der Serie: Gehirn trainieren: So bringen Sie Ihr Gedächtnis auf Trab
6 / 12
rote Paprika
Foto: shutterstock

Tomaten und Paprika leuchten nicht nur schön auf dem Teller, sie versorgen uns zudem mit den Vitaminen E, C und Betacarotin. Diese fangen zellschädigende Moleküle (freie Radikale) ab und fördern so die Signal-Übermittlung im Gehirn.