Nicht rauchen

Aus der Serie: 6 Tipps gegen Unterkühlung
4 / 7
Rauchen begünstigt eine Unterkühlung
Foto: Fotolia

Nikotin verengt die Blutgefäße – so nimmt die Durchblutung in Händen und Füßen ab und es kommt schneller zu einer Unterkühlung. Also: In der Kälte möglichst nicht rauchen!