Nicht auf leeren Magen streiten

undefined
© shutterstock

Probleme bloß nicht hungrig ausdiskutieren! Denn US-Forscher haben herausgefunden, dass Paare bei Hunger öfter und aggressiver streiten. Selbst kleine Meinungsverschiedenheiten werden auf leeren Magen schnell zu Grundsatzfragen hochgeschaukelt. Führen Sie Diskussionen mit dem Liebsten also nur noch satt – das lässt unseren Ärger nicht so schnell überschäumen und die Stresshormone im Blut bleiben niedrig.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.