Luft im Bauch? Damit ist jetzt Schluss

Redaktion PraxisVITA

Luft im Bauch ist schmerzhaft und meist sehr unangenehm. Man fühlt sich wie aufgeblasen. Wie Sie verhindern können, dass sich Luft im Bauch ansammelt, verraten wir Ihnen hier.

Nicht alles auf einen Teller

Auch wenn das kalte Buffet noch so lecker aussieht: Versuchen Sie nicht, mehr als zwei bis drei verschiedene Sachen auf den Teller zu füllen. Das sorgt dafür, dass Sie länger kauen, und der Darm hat es danach viel leichter. Wer sich etwas mehr Zeit zum Essen nimmt, tut sich und seinem Körper etwas Gutes. Denn so wird die Nahrung in ihre Enzyme aufgeschlüsselt, die dann ein früheres Sättigungsgefühl herbeiführen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.