Extreme Müdigkeit: Die Wahrheit über Burnout

Redaktion PraxisVITA

Hinter dem Gefühl des Ausgebranntseins steckt häufig Stress – aber nicht immer. Experten wissen: Auch unsere Wirbelsäule oder ein Vitaminmangel können eine Rolle spielen, wenn uns extreme Müdigkeit und Erschöpfung quälen. PraxisVita erklärt, welche Risikofaktoren einen Burnout fördern und wie jeder vorbeugen kann.

Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst

Zeit für sich: In einem Alltag, in dem wir von Termin zu Termin eilen, ist es wichtig, Zeit für sich aktiv einzuplanen. Am besten geht das als fester Termin. Treiben Sie einmal die Woche Sport, gönnen Sie sich eine Spa-Auszeit oder einfach eine Stunde auf der Couch. Schaffen Sie sich einen ganz persönlichen Freiraum und nehmen Sie diesen Termin genau so wichtig wie all die anderen Verpflichtungen. So gewährleisten Sie eine ausgeglichene Work-Life-Balance und können Erschöpfung, Müdigkeit und Burnout vorbeugen.  

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.