Schnupfen-Knigge: Stilvoll schnäuzen

Nase richtig putzen

Wer mit laufender Nase ins Büro kommt, sollte nach Möglichkeit nicht alle zwei Minuten lauthals ins Taschentuch trompeten – das stört die Konzentration Ihrer Kollegen. Wer sich richtig ausschnäuzen will, sollte dazu besser die Toilette aufsuchen. Doch wie putzt man die Nase richtig? Oder besser gefragt: Kann man dabei was falsch machen? Allerdings, wissen Experten. Ein Nasenloch zuhalten, sonst baut sich zu viel Druck auf. Erreger können bei gleichzeitigem Schnäuzen in die Nebenhöhlen oder gar bis ins Mittelohr gepresst werden. Aus demselben Grund raten Experten, sich möglichst sanft zu schnäuzen. Sonst kann aus Schnupfen schnell eine Nasennebenhöhlenentzündung werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.