Ansteckend oder nicht?

Redaktion PraxisVITA

Nagelpilz

Die Antwortet lautet: ja! Experten warnen davor, die Erkrankung zu verharmlosen oder zu ignorieren. Denn der Pilz ist hoch ansteckend. Unbehandelt kann er sogar langfristig zur Zerstörung und zum Verlust des betroffenen Nagels führen. Um die Infektion zu heilen, sollte daher so früh wie möglich mit einer Therapie begonnen werden. Einer Ansteckung mit Nagelpilz können Sie vorbeugen, indem Sie das Tragen zu enger, schlechtsitzender Schuhe vermeiden, Strümpfe mit hohem Baumwollanteil tragen und nach einem Besuch im Schwimmbad oder in der Sauna darauf achten, Ihre Füße sehr gründlich zu trocknen, insbesondere zwischen den Zehen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.