Nägel schneller wachsen lassen

Verena Elson Medizinredakteurin
Zu den Ergebnissen der Studie gehörte, dass der Fingernagel am kleinen Finger am langsamsten und der am Mittelfinger am schnellsten wächst
Zu den Ergebnissen der Studie gehörte, dass der Fingernagel am kleinen Finger am langsamsten und der am Mittelfinger am schnellsten wächst Foto:  Geber86/iStock

Fingernägel wachsen heute schneller als vor 80 Jahren – warum das so ist, haben Forscher herausgefunden. Welche Tricks gibt es außerdem, um Nägel schneller wachsen zu lassen?

Fingernägel wachsen nicht immer gleich schnell – so wissen Forscher etwa seit Längerem, dass Nägel schneller wachsen, wenn sie Sonnenlicht ausgesetzt sind. Bei Männern wachsen die Nägel schneller als bei Frauen und bei Kindern schneller als bei Erwachsenen.

 

Warum unsere Nägel heute schneller wachsen als früher

Wissenschaftler der University of North Carolina in Chapel Hill fanden in einer Studie außerdem heraus, dass Nägel heute schneller wachsen als noch vor 80 Jahren – und zwar um fast 25 Prozent. Die Forscher dokumentierten das Wachstum von Finger- und Fußnägeln von Probanden und verglichen die Ergebnisse mit im Jahr 1938 erhobenen Daten.

Dabei zeigte sich, dass etwa der Daumennagel, der 1938 noch mit einer Höchstgeschwindigkeit von drei Millimetern pro Monat wuchs, heute bereits bis zu 3,55 Millimeter monatlich länger wird. Die Forscher führen das auf unsere Ernährung zurück, die in den vergangenen Jahrzehnten deutlich proteinreicher wurde.

 

Tipps: Nägel schneller wachsen lassen

Ob sich das Nagelwachstum in der heutigen Zeit durch eine Ernährung mit noch mehr Eiweiß noch weiter beschleunigen lässt, kann die Studie nicht beantworten. Fakt ist: Die meisten Deutschen essen mehr als die empfohlenen 0,8 bis 1,5 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilogramm Körpergewicht. Trotzdem kann der Körper das Eiweiß häufig nicht verdauen, was beispielsweise an einer nährstoffarmen Ernährung (zu wenig frisches Obst und Gemüse) liegen kann. Wer aufgrund brüchiger oder eingerissener Nägel sein Nagelwachstum beschleunigen will, sollte darum allgemein auf eine ausgewogene Ernährung achten, das stärkt die Nägel und macht sie stabiler.

Doch es gibt weitere Tricks, um Nägel schneller wachsen zu lassen:

  • In die Sonne gehen: Im Sommer wachsen Nägel schneller als im Winter – Medizinern zufolge hängt das mit dem Vitamin D zusammen, das der Körper mithilfe von Sonnenlicht produziert.
  • Feilen statt schneiden: Das Schneiden der Fingernägel kann dazu führen, dass sie splittern und abbrechen.
  • Handschuhe tragen: So verhindern Sie, dass die Nägel beim Hantieren mit Putzmitteln oder anderen Chemikalien spröde und brüchig werden.
  • Medikamente nehmen: Wer an einer Erkrankung wie Schuppenflechte oder Schilddrüsenfehlfunktion leidet, sollte diese medikamentös behandeln – dann stehen die Chancen gut, dass auch die Nägel weniger brüchig werden und schneller wachsen.

Quelle:
Yaemsiri, S & Hou, Ningqi & Slining, Meghan & He, K. (2009): Growth rate of human fingernails and toenails in healthy American young adults, in: Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2019 praxisvita.de. All rights reserved.