Nabelschnur verbindet Kind und Plazenta

Aus der Serie: Die Plazenta – ein Organ, das verbindet
4 / 10
Die Nabelschnur verbindet das Kind mit der Plazenta
Foto: iStock

In der Forschung werden aus der Plazenta und der damit verbundenen Nabelschnur Stammzellen gewonnen. Wissenschaftler erhoffen sich, damit Krankheiten wie Leukämie bekämpfen zu können. Dieser Prozess ist kostenintensiv und umstritten. Kritiker weisen darauf hin, dass alternativ die Verwendung eigener blutbildender Stammzellen aus dem Blut oder Knochenmark möglich ist.