9 Mythen über Krampfadern

Mythos 5: Vom Beine-Übereinanderschlagen bekommt man Krampfadern

Stimmt nicht. Krampfadern entstehen durch genetisch bedingte Bindegewebsschwäche. Aber: Wer aus Gewohnheit ständig die Beine übereinanderschlägt, der erhöht die Anfälligkeit dafür. Übrigens: Fettleibigkeit fördert das Entstehen von Krampfadern. Durch das breitbeinige Sitzen drückt der Bauch auf den Schoß und macht die überlasteten Venen der Beine gefährlich.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.