Myome: Wie Sie ihnen vorbeugen können

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Myome treten sehr häufig auf und können Frauen von der ersten Regelblutung bis zu den Wechseljahren treffen. Alle Informationen zur Vorbeugung und Behandlung von Myomen erfahren Sie hier.

Die schlechte Nachricht zuerst: Leider lassen sich Myome nicht vorbeugen. Allerdings sollten Sie aufmerksam auf mögliche Symptome eines Myoms wie Blutungsstörungen achten. Sollten bei Ihnen bereits Myome festgestellt worden sein, ist es wichtig, dass Sie diese regelmäßig beim Frauenarzt untersuchen lassen, um ein mögliches Größenwachstum frühzeitig feststellen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.