Muskelzuckungen: Symptome sind ruckartige Zuckungen des Muskels

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Bei Muskelzuckungen ist das typische Symptom die unwillkürliche, ruckartige Bewegung eines Muskels oder auch ganzer Muskelgruppen, im Extremfall sogar des ganzen Körpers.

Die Zuckungen können allerdings unterschiedlich in Erscheinung treten. Oft ist das Muskelzucken nach außen hin kaum zu erkennen, in anderen Fällen kommt es hingegen zu einer sichtbaren Bewegung. Mal zuckt der Muskel nur ein einziges Mal, mal mehrfach hintereinander oder sogar über eine längere Zeit in regelmäßigen Abständen. Bei rhythmischen Muskelzuckungen sprechen Mediziner auch von Muskelzittern (Tremor). Der Tremor ist zum Beispiel bei Menschen, die aufgrund einer Parkinson-Erkrankung an Muskelzucken leiden, ein typisches Symptom.

Krämpfe entstehen durch Magnesiummangel
Krämpfe entstehen durch einen Magnesiummangel, meistens bei zu starker Beanspruchung des Muskels© iStock
 

Symptome bei Muskelzuckungen

In extremen Fällen sendet der Nerv so viele Signale hintereinander in schneller Folge an den Muskel, dass dieser sich nicht mehr entspannen kann und sich schmerzhaft verkrampft. Solche Krämpfe können einzelne Muskeln betreffen, wie zum Beispiel beim Wadenkrampf, aber auch den gesamten Körper, wie bei Menschen, die an einer Epilepsie leiden. Bei ihnen kommt es bei schweren Anfällen zunächst zu Streckkrämpfen, bei denen sich der Körper versteift, und darauf folgend zu rhythmischen und unkoordinierten Zuckungen des ganzen Köpers. Außerdem können unterschiedliche Muskelgruppen vom Muskelzucken betroffen sein. Besonders häufig kommen Zuckungen im Gesicht und den Gliedmaßen vor, aber auch am Rumpf kann es zum Muskelzucken kommen.

Wenn die Muskelzuckungen auf eine körperliche Erkrankung zurückgehen, kommen häufig weitere Symptome hinzu. Diese können allerdings je nach Erkrankung sehr unterschiedlich sein.

Diagnose
Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.