Die 5 häufigsten Verletzungen bei Fußballern

Muskelzerrung

Manchmal reicht eine ruckartige Bewegung und schon ist ein Muskel gezerrt. Oft trifft es Oberschenkelmuskeln beim schnellen Sprint. Zuerst spürt man nur einen leichten, ziehenden Schmerz, der nach ein paar Stunden aber richtig unangenehm wird. Eine kurze Schonung muss sein – nach der Verletzung sind Schwimmen oder Radfahren ideal, um die Muskeln nicht zu stark zu belasten. Durch die Bewegung wird die Durchblutung gefördert und die Heilung beschleunigt. Schalke-Spieler Kaan Ayhan verpasste 2015 den Beginn der Bundesliga-Rückrunde wegen einer Oberschenkelzerrrung. Ausfalldauer: 5-10 Tage.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.