Wenn Reisen krank machen – die 7 häufigsten Ursachen für Beschwerden im Urlaub

Mückenstiche

Mückenschutz ist genauso wichtig wie Sonnenschutz: Denn gefährliche Insekten gibt es längst auch in europäischen Urlaubsländern und vereinzelt sogar bei uns. So überträgt die Asiatische Tigermücke das Denguefieber, das einer Grippe ähnelt. Sandmücken können Leishmaniose auslösen, eine Krankheit, die mit entzündeten Hautgeschwüren und geschwollenen Lymphknoten einhergeht. Informieren Sie sich deswegen vor der Reise über Risikogebiete. In Apotheken können Sie rezeptfrei spezielle Mückenabwehrmittel kaufen. Außerdem empfiehlt sich in besonders gefährlichen Regionen lange Kleidung und Mückennetze.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.