Bewegung bei Arthrose: Die magischen 30 Minuten

Morbus Crohn

Morbus Crohn ist eine chronische Entzündung des Darms. Wo Medikamente versagen, kann einfaches Laufen helfen. Forscher der Universität Frankfurt a.M. haben gezeigt, dass sich durch zwei Laufeinheiten pro Woche (von je 90 Minuten) die schmerzhaften Symptome verringern lassen. Um die Intensität der Bewegung dem körperlichen Zustand der Morbus-Crohn-Patienten anzupassen, empfehlen die Forscher allerdings einen Sportmediziner zu Rate zu ziehen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.