Mit Sport der Migräne davonlaufen

undefined
© Fotolia

Mit Ausdauersportarten wie Jogging, Wandern, Radfahren oder Schwimmen können Sie Migräne-Attacken auf sanfte Weise vorbeugen. Bewegen Sie sich möglichst zwei- bis dreimal pro Woche 30 Minuten lang. Das ist nebenbei auch gut für Herz und Kreislauf und baut Stress ab. Vorsicht: Während einer Migräneattacke kann Sport die Beschwerden verstärken!

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.