Mit Lavendel entspannt durch den Weihnachtsstress

Lavendelbad
© Fotolia

Lavendel hilft Ihnen, abzuschalten und neue Kraft zu tanken.

Für ein Entspannungsbad: Mischen Sie in einer kleinen Schale 10 Tropfen Lavendelöl aus der Apotheke mit 3 EL Sahne. Gut verrühren, ins Wasser geben und 20 Minuten darin baden. Die Sahne sorgt dafür, dass sich das ätherische Lavendelöl besser im Badewasser auflöst.

Für unterwegs: 3 Tropfen Lavendelöl auf ein Stück Würfelzucker träufeln und dann den Zucker langsam im Mund zergehen lassen.

Gegen müde Füße vom Weihnachtsshopping: Lavendel-Fußbalsam macht müde Füße fit.

Zur Magen- und Nervenberuhigung können Sie zweimal täglich Lavendelblütentee trinken. Das Rezept: 2 gehäufte TL Blüten mit 1/4 Liter kochendem Wasser überbrühen. Fünf bis zehn Minuten zugedeckt ziehen lassen, Blüten abseihen und den Tee mit Honig nach Geschmack süßen.

Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.