Mit Bewegung gegen Potenzschwäche

undefined
© shutterstock

Übergewicht und Bewegungsmangel können die Manneskraft mindern – das fanden australische Wissenschaftler jetzt heraus. Die einfache Formel für mehr Spaß im Bett lautet deshalb: mehr Sport, weniger Pfunde. Die Forscher konnten in einer Fünfjahresstudie beweisen, dass sich allein durch diese beiden Maßnahmen die Potenzschwäche bei 30 Prozent der Teilnehmer komplett beheben ließ.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.