Mineralien, also Mineralstoffe, sind die Energielieferanten unseres Körpers. Ein Mangel an Magnesium, Jod, Zink, Calcium, Eisen oder Kalium kann Sie schnell aus der Bahn werfen. Der Körper kann Mineralien aber nicht selbst produzieren. Um etwa einem Calciummangel vorzubeugen, ist es deshalb wichtig, die Nährstoffe durch eine ausgewogene Ernährung über Lebensmittel aufzunehmen. Hier erklärt Ihnen PraxisVITA, in welchen Lebensmitteln Magnesium, Jod und Co. stecken, welche  Symptome etwa auf einen Magnesiummangel hindeuten und welchen Bedarf der Körper an Mineralien hat, um fit zu bleiben. Ob Sie von einem Magnesiummangel betroffen sind, erfahren Sie im PraxisVITA-Selbst-Test.

Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.