Migräne, was hilft? 10 goldene Regeln für Betroffene

Sie kommen wie aus dem Nichts: Anfallartige stechende Kopfschmerzen, die schlimmstenfalls sogar mit Übelkeit sowie Licht- und Lärmempfindlichkeit verbunden sind. Unter solchen Migräne-Symptomen leiden in Deutschland rund sieben Prozent der Männer und 13 Prozent der Frauen. Migräne, was hilft? Hier erfahren Sie es.

 

Migräne zeichnet sich durch typische Symptome aus

Die Kopfschmerzen sind häufig einseitig lokalisiert (halbseitiger Kopf) und haben meistens einen pulsierenden, pochenden oder hämmernden Charakter. Migräne-Anfälle werden von weiteren Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- oder Lärmempfindlichkeit begleitet. Bei zirka zehn Prozent der Betroffenen geht der eigentlichen Schmerzphase eine Migräne-Aura mit neurologischen Störungen voraus. Sie kann sich in Sehstörungen in Form von Zick-Zack-Linien, einer Einengung des Gesichtsfeldes, Sprachstörungen oder Taubheitsgefühlen im Arm ausdrücken. Dr. Charly Gaul, Chefarzt der Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein in Königstein im Taunus: „Ganz typisch ist, dass Migräneschmerzen bei körperlicher Anstrengung zunehmen. Ich rate daher Patienten, die nicht wissen, welche Art von Kopfschmerzen sie haben, oft zu einem Hüpftest. Werden die Schmerzen beim Hüpfen schlimmer, handelt es sich um Migräne.“ Betroffene stellen sich dann oft die Frage: Migräne, was hilft?

 

Migräne, was hilft?

Ein Migräne-Anfall dauert ohne Behandlung in der Regel vier bis 72 Stunden. Migräne ist zwar nicht heilbar, aber die Therapie zielt darauf ab, Intensität und Häufigkeit der Anfälle zu verringern. Migräne, was hilft? Sogenannte Triptane beseitigen die Migräneschmerzen meist zuverlässig. Bei Spannungskopfschmerzen helfen diese Mittel nicht. Dr. Gaul: „Vielen Migränepatienten helfen auch herkömmliche Schmerzmittel mit Wirkstoffen wie Ibuprofen oder Acetylsalicylsäure, wenn sie rechtzeitig und in ausreichend hoher Dosis genommen werden.“

Migräne, was hilft? Die praktischen Tipps in unserer Bildergalerie können Ihren Alltag mit dem hämmernden Kopfschmerz ein wenig leichter machen.

Probieren Sie es aus!

 

Migräne, was hilft? So vertreiben Sie den Schmerz effektiv und schnell

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.