Menopause – natürlich unbeschwert mit praktischen Tipps!

Die Menopause macht es Frauen nicht leicht – gerade wenn sie früh eintritt. Dabei lässt sich der hormonelle Umbruch sanft unterstützen. Hier lesen Sie wie.

Wenn Sie in letzter Zeit ungewohnt gereizt sind oder mit schlaflosen Nächten kämpfen, könnten das Vorboten der Menopause sein. Im Schnitt erleben Frauen mit 51 Jahren ihre letzte Regelblutung (Menopause). Doch wann die Östrogen-Produktion zu versiegen beginnt, ist individuell verschieden.

 

Menopause – die allerletzte Regelblutung

Bei einigen Frauen ist es mit Anfang 40 der Fall, bei anderen erst um die 50. Wissenschaftliche Studien belegen: Ein Drittel der Betroffenen hat dann leichte bis mäßige, ein Drittel hat starke und ein weiteres Drittel gar keine Wechseljahresbeschwerden.

 

Gut durch die Menopause mit diesen Tipps

In unserer Bildergalerie erfahren Sie die besten Tipps, wie Sie die Menopause unbeschwert überstehen!

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.