Nie wieder Durchschlafstörungen

Medizin, die munter macht

Ist die Nachtruhe häufig gestört, können Medikamente der Auslöser sein. Auf der kritischen Liste stehen unter anderem Blutdrucksenker, Medikamente gegen Asthma und rezeptfreie Mittel zur Entwässerung. Besprechen Sie Ihre Medikamente bei Verdacht am besten mit Ihrem Hausarzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.