Meditation

Innere Ruhe und Gelassenheit sind ein wichtiger Bestandteil für die körperliche und geistige Gesundheit des Menschen. Nicht jeder besitzt sie von sich aus. Doch mit Hilfe von Meditation können Sie lernen, achtsam mit sich und Ihrem Körper umzugehen. Hier erfahren Sie, worauf es beim Meditieren ankommt. 

Bild zu YouTube-Format Gefühlssache von PraxisVITA
Frau macht Yoga-Übungen auf Matte
Mädchen meditiert im Bett
Foto: iStock
Frau schaut sich ein Kloster an
Frau macht Kobra
Mönch steigt Treppe hoch
Frau im Wald
Frau macht Gehmeditation am Strand
Eine Frau macht autogenes Training

Die Augen schließen, tief ein- und ausatmen und sich ganz auf sich selbst fokussieren: Meditieren schafft einen wichtigen Ausgleich zum stressigen Alltag. Es kann beim Einschlafen und Entspannen helfen. Auf diesen Seiten lernen Sie verschiedene Arten der Meditation kennen: von Vipassana über transzendentale Meditation bis hin zu Achtsamkeitsübungen. Alle in einfachen, leicht anwendbaren Schritten erklärt und somit auch für Anfänger geeignet. Weshalb Meditation das Schmerzempfinden abschwächt und Sie beim Rauchstopp unterstützt, erfahren Sie auf den folgeden Seiten.

Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.