Medikamente – um diese Uhrzeit wirken sie am besten!

Bluthochdruck, Rheuma oder Asthma - Krankheiten sind zu unterschiedlichen Tageszeiten am schlimmsten. Wissenschaftler haben jetzt ihren geheimen Code geknackt - mit erstaunlichem Einfluss auf unsere Gesundheit.

 

Medikamente wirken nicht immer gleich

Alles hat seine Zeit - auch unser Körper und seine Gesundheit. Denn in uns tickt eine Art innere Uhr.Einzelne Organe arbeiten zu unterschiedlichen Tageszeiten am effektivsten - und auch Medikamente haben je nach Uhrzeit unterschiedliche Wirkungen.

"Viele Menschen wissen das jedoch nicht und nehmen Medikamente zum falschen Zeitpunkt ein. Das kann zu unangenehmen Nebenwirkungen und sogar Schäden führen", sagt auch Damra Saric, Apothekerin bei der Techniker Krankenkasse (TK). Die Arzneimittel-Expertin erklärt, warum die Einnahme von Pillen und Co. eine Frage des Timings ist. "Der Hauptgrund dafür liegt in jeder einzelnen Zelle, in der permanent biochemische und physikalische Prozesse ablaufen. Vom Stadium dieser Prozesse hängt es ab, wie zugeführte Arzneimittel wirken", so Saric.

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie „Medikamente – um diese Uhrzeit wirken sie am besten!“ und erfahren Sie, wie wann der richtige Zeitpunkt für ein Medikament ist.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.