Hilfe, ich knicke ständig um!

Manchmal muss operiert werden

Ist es zum Bruch gekommen, wird der Knochen "verschraubt" oder "verplattet". Auch bestimmte Bänderrisse (Syndesmose) werden für sechs Wochen mit Schrauben versorgt. Ist der Betroffene chronisch instabil, gibt es verschiedene OP-Techniken, die letztlich alle die zerstörten bzw. gerissenen Bänder ersetzen. Nach der OP muss gegebenenfalls einige Wochen lang noch eine Fußschiene getragen werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.