Zehn natürliche Blutzuckersenker

Magnesium-Präparate

Diabetiker sollten außerdem auf ausreichend Magnesium-Zufuhr (mind. 350 mg pro Tag) achten. Denn nur das fördert die Regulierung des Blutzuckers. Doch es müssen nicht immer die Tabletten aus der Apotheke sein, auch mit der Nahrung kann Magnesium aufgenommen werden: Vor allem Vollkornprodukte, im speziellen Sonnenblumenkerne, enthalten dieses Mineral.



Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.