Macht Schüchternheit vergesslich?

Carolin Banser Medizinredakteurin
Vergessliche Frau
Menschen mit Neurotizismus neigen dazu, Dinge häufiger zu vergessen als andere © Fotolia

Menschen mit Neurotizismus sind ängstlich, nervös und schüchtern. Forscher haben jetzt herausgefunden: Sie erinnern sich auch schlechter an etwas als andere. Warum das so ist, lesen Sie hier.

Für ihre Untersuchung haben sich Forscher an der Icahn School of Medicine in New York mit Wissenschaftlern in Großbritannien und der Schweiz zusammengetan und ihre Ergebnisse in der Fachzeitschrift Human Brain Mapping veröffentlicht. Ihr Ziel war es, den Zusammenhang zwischen Persönlichkeit und Plastizität des Gehirns zu untersuchen – also die Fähigkeit des Gehirns, besser auf kognitive Herausforderungen zu reagieren (kurz: die Fähigkeit des Gehirns, zu wachsen).

 

Neurotizismus – ein Merkmal der Persönlichkeit

Die Forscher konzentrierten sich in erster Linie auf Neurotizismus – ein Persönlichkeitsmerkmal, das oft so charmant in Woody Allens Filmen dargestellt wird, aber längst noch nicht vollständig erforscht ist.

Die Forscher ließen 40 erwachsene Teilnehmer einen Gedächtnistest absolvieren. Währenddessen wurde deren Hirnaktivität mit der funktionellen Magnetresonanztomographie (fMRT) gemessen. Das Ergebnis: Menschen mit Neurotizismus schnitten deutlich schlechter ab. Die fMRT hat gezeigt, dass neurotische Leute langsamere neuronale Verbindungen aufweisen als andere.

 

Neurotizismus beeinflusst beträchtlich die Gehirnaktivität

Warum ist das so? Menschen mit Neurotizismus haben die Tendenz, alles zu hinterfragen und sich über alle möglichen negativen Folgen Gedanken zu machen. Durch diesen Stress, dem sie sich selbst aussetzen, werden sie übervorsichtig und damit langsamer in ihren Denkprozessen und Merkfähigkeiten. Diejenigen hingegen, die weniger anfällig für Stress sind und sich damit besser auf eine Aufgabe konzentrieren können, werden diese auch schneller und besser bewältigen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.