Steifer Nacken: 8 SOS Tipps

Redaktion PraxisVITA

Locker aufwachen

Sie stehen schon morgens mit Schmerzen in den Schultern, im Nacken oder im Rücken auf? Dann sollten Sie dringend Ihre Matratze überprüfen. Eine gute Matratze verfügt über unterschiedliche Härtezonen, sodass Schultern und Hüfte tiefer einsinken können. Nur so kann die Wirbelsäule im Schlaf möglichst gerade liegen. Lassen Sie sich am besten in einem Fachgeschäft beraten. Denn zu einer guten Matratze gehört auch ein passender Lattenrost. Wenn Sie schnell Hilfe brauchen, verschafft oft schon ein Nackenstützkissen über Nacht Linderung.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.