6 Diät-Lebensmittel, die dick machen

Light-Produkte

Wenn die Lebensmittelhersteller den Produkten das Fett entziehen, wird der Geschmack weniger intensiv. Um diesen Verlust wieder auszugleichen, reichern die Hersteller die Lebensmittel mit Zucker an. Wissenschaftler konnten aufdecken, dass eine kohlenhydratarme Diät besser als eine fettarme Diät ist. Personen, die wenig Kohlenhydrate zu sich nahmen, hatten weniger Bauchfett, gesündere Cholesterinwerte und weniger Entzündungen. Forscher vermuten, dass man bis zu 30 Prozent mehr isst, wenn man sich dessen bewusst ist, dass ein Produkt sehr fettarm ist. Gesundheitstipps: Lesen Sie die Angaben auf der Verpackung. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt höchstens sechs Teelöffel Zucker (25 Gramm) pro Tag.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.