Wann wird zu früh kommen zur Belastung? Neue Erkenntnisse zum vorzeitigen Samenerguss

Lebenslange (primäre) Ejaculatio Praecox

Eine lebenslange Ejaculatio Praecox ist dadurch charakterisiert, dass sie mit dem ersten sexuellen Kontakt auftritt und fortan lebenslang verbleibt. Noch vor dem vaginalen Eindringen oder bereits 1-2 Minuten danach erfolgt der Samenerguss – unabhängig von der Situation oder dem Sexualpartner. Die lebenslange Form kündigt sich bereits bei der Masturbation an, indem die Betroffenen nur bedingt Kontrolle über die Stimulation haben.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.