Was tun gegen Besenreiser?

Latschenkiefer-Öl

Sanfte Hilfe Ärzte empfehlen eine sanfte Therapie: ein Balsam mit Latschenkiefer-Öl, Kollagen, Hyaluron-Säure, Vitamin E und einem Pflanzen-Komplex (Apotheke). Damit werden die Gefäße gestärkt und die Durchblutung verbessert. Die enthaltenen Pigmente sorgen zusätzlich dafür, dass die Besenreiser deutlich weniger sichtbar erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.