Lassen Sie Ihre tatsächliche Schuhgröße ermitteln

Aus der Serie: Keine Chance den Blasen am Fuß - so beugen Sie vor!
4 / 5
Schuhvermessung
Foto: Fotolia

Eine Vermessung des Fußes im Fachgeschäft hilft, Ihre tatsächliche Schuhgröße zu ermitteln. Sie ersetzt aber nicht die Anprobe jedes einzelnen Paares. Achten Sie dabei auf die optimale Passform. Vor den Zehen sollte immer eine Daumenbreite Platz sein – und sie müssen sich nach oben sowie unten etwas ausbreiten können. Bei vielen Menschen ist der zweite Zeh der längste. Drücken auf den „großen Onkel" verrät dann nicht, ob alles richtig sitzt. Auch wichtig: Die Ferse darf beim Gehen nicht herausschlappen.