Laktoseintoleranz-Ursache ist ein fehlendes Enzym

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Die Laktoseintoleranz-Ursache liegt im fehlenden oder nichtausreichend aktivem Enzym Laktase. Als Folge verbleibt der Milchzucker im Darm und ruft schließlich die typischen Beschwerden der Milchzucker-Unverträglichkeit hervor.

Grundsätzlich unterscheiden Ärzte verschiedene Formen des Laktase-Mangels:

 

Laktoseintoleranz-Ursache primärer Laktase-Mangel

Dies ist die häufigste Laktoseintoleranz-Ursache. Betroffene bilden als Baby und Kleinkind zunächst ausreichende Mengen an Laktase, erst bei älteren Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen entsteht allmählich der Enzymmangel und es kommt zur Milchzucker-Unverträglichkeit. Der Grund hierfür liegt in den Genen. Forscher vermuten die Laktoseintoleranz-Ursache des primären Laktase-Mangels in der Entwicklungsgeschichte des Menschen. Aus evolutionsbiologischer Sicht sind nur Babys und Kleinkinder auf die Fähigkeit, Milch zu verdauen, angewiesen. So hat sich offenbar das Erbgut mancher Menschen darauf eingestellt, mit zunehmendem Alter kaum mehr milchzuckerspaltendes Enzym zu produzieren.

Eine Laktoseintoleranz-Ursache kann durch eine Krankheit des Darms entstehen
Eine Laktoseintoleranz-Ursache kann durch eine Darmkrankheit entstehen, die einen Mangel an Laktase hervorruft© Alamy
 

Laktoseintoleranz-Ursache sekundärer Laktase-Mangel

Ärzte sprechen bei dieser Form auch von einem erworbenen Laktase-Mangel. Normalerweise befindet sich das Enzym auf der Oberfläche der Dünndarmschleimhaut. Somit können zum Beispiel verschiedene Störungen oder Krankheiten des Darms einen Mangel an Laktase hervorrufen, dazu zählen:

In manchen Fällen ist die Milchzucker-Unverträglichkeit auch nur vorrübergehend, wenn sich die Laktoseintoleranz-Ursache des sekundären Laktase-Mangels beheben lässt.

 

Laktoseintoleranz-Ursache angeborener Laktase-Mangel

Aufgrund eines Gendefekts fehlt das Enzym Laktase von Geburt an (Alaktasie). Diese Form der Laktoseintoleranz ist sehr selten.

Symptome
Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.