Lässt sich einer Eileiterschwangerschaft vorbeugen?

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Es gibt keine Möglichkeit, wie Sie einer Eileiterschwangerschaft vorbeugen können.

Da einer der bedeutendsten Risikofaktoren allerdings eine frühere Eileiterentzündung ist, sollten Sie Maßnahmen treffen, um dieser vorzubeugen. Dazu zählt beispielsweise eine gute Hygiene – einschließlich der Sexualhygiene. Verwenden Sie vor allem bei häufig wechselnden Sexualpartnern immer Kondome  zur Verhütung von sexuell übertragbaren Infektionen. Sollte es bereits zu einer Eileiterentzündung gekommen sein, ist es wichtig, dass Sie diese frühzeitig behandeln lassen, um das Risiko für eine Eileiterschwangerschaft zu vermindern.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.