Lässt sich einer Bauchspeicheldrüsenentzündung vorbeugen?

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Durch eine ausgewogene, fettarme Ernährung, Alkohol in Maßen sowie dem Verzicht auf Zigaretten können Sie einer Bauchspeicheldrüsenentzündung in vielen Fällen vorbeugen. Das gilt insbesondere, wenn Sie bereits einmal erkrankt waren. Dennoch lässt sich einer Pankreatitis nicht immer vorbeugen, weil die Auslöser, Risikofaktoren und Ursachen bis heute nicht in Gänze bekannt sind.

 

Gesunde und ausgewogene Ernährung schont die Bauchspeicheldrüse

Praktische Tipps und wichtige Informationen rund um eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die die Bauchspeicheldrüse schont, erfahren Sie von Ihrem Arzt oder im Rahmen einer professionellen Ernährungsberatung.

Wer an einer Pankreatitis leidet, sollte fettiges Essen vermeiden
Wer an einer Pankreatitis leidet, sollte fettiges Essen vermeiden© Fotolia

Alkoholkranke Menschen sollten sich umgehend nach einem Platz für eine Langzeit- oder Entzugstherapie erkundigen, der ihnen den Einstieg in ein alkoholfreies Leben ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.