9 sanfte Mittel gegen Reizdarm

Kümmern Sie sich gut um sich

Ein geregelter Tagesablauf gibt Ihnen Sicherheit. Darin sollten unbedingt auch Phasen der Entspannung ihren Platz finden. Denn Stress, Trauer und Sorgen schlagen schnell „auf den Darm“. Lernen Sie eine Entspannungstechnik wie Yoga oder Autogenes Training. Nehmen Sie sich Zeit für Sport, leichte Bewegung tut gut. Und verzichten Sie darauf, immer alles perfekt machen zu wollen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.