Vitamin-B12-Mangel – Symptome

Anne Körbel

Kribbeln an Händen, Füßen und Gliedmaßen („Ameisenlaufen“), Gefühlsstörungen und Bewegungseinschränkungen bis zur Lähmung

Vitamin B12 ist wichtig für das Nervensystem, da es bei der Bildung und der Regeneration der Nervenfaserhülle beteiligt ist. Die Hüllen sind wichtig für die richtige und schnelle Übertragung der Nervenströme, also der Informationen. Neurologische und neuropsychiatrische Störungen sind Symptome des Vitamin-B12-Mangels, die sich bis zu Depressionen und Demenz ausweiten können.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.